SHG Borderline

Info:
Die BPS ist eine komplexe und facettenreiche Persönlichkeitsstörung. Oftmals fehlt es nicht nur unserer Umwelt an Verständnis oder dem nötigen Hintergrundwissen, auch Betroffene selbst leiden unter Spannungen und Verhaltensäußerungen, die selten der genormten Logik entsprechen.

Wir sind eine Gruppe von Betroffenen und möchten den Barrieren aus Vorurteilen entgegenwirken und uns gegenseitig mit Erfahrung und Verständnis Kraft geben, um schwierige Phasen zu überwinden oder sich im Gespräch einfach auszutauschen.

Unsere BPS-Selbsthilfegruppe trifft sich alle zwei Wochen in einem geschützten Raum und begrüßt jeden "Bordi", der Gleichgesinnte sucht oder unsere Unterstützung benötigt. Voraussetzung für die Aufnahme in die Gruppe ist eine offizielle BPS-Diagnose.

Hast du Fragen oder Interesse? Dann melde dich gerne bei uns!

Kontakt:
Schick uns eine e-Mail an ed.bew@enilredrob_ghs und schreib kurz etwas zu deiner Person: Wie alt du bist, seit wann du die Diagnose BPS hast, ob du aktuell in Therapie bist und welche Erwartungen oder Hoffnungen du an unsere Gruppe hast. Wir antworten dir schnellstmöglich!