Archiv

Neugründung der Selbsthilfegruppe Lippen-, Kiefer- und Gaumen-Spaltformen

In Braunschweig wird eine Selbsthilfegruppe für Angehörige und erwachsene Betroffene von Lippen-Kiefer-Gaumen-Spaltformen (LKGS) ins Leben gerufen. Die Selbsthilfegruppe trifft sich mit Betroffenen und deren Angehörigen.

Weiterlesen

Gründung einer überregionalen Selbsthilfegruppe zum Thema Ataxie

In Göttingen ist eine neue Selbsthilfegruppe "Ataxie Angehörigentreffen" in Gründung, und das nächste Treffen ist am Samstag, den 05.09.2020, um 14 Uhr.

Weiterlesen

Neue überregionale Selbsthilfegruppen in Hannover zum Thema Morbus Sudeck und zum Thema Bilaterale Vestibulopathie

In Hannover werden zwei neue Selbsthilfegruppen ins Leben gerufen, die sich mit zwei eher seltenen Erkrankungen befassen und deshalb überregional betroffene Personen ansprechen. Es geht um die Themen Morbus Sudeck (komplexes regionales Schmerzsyndrom, auch CRPS) sowie um Bilaterale Vestibulopathie (eine Schwindel-Erkrankung).

Weiterlesen

Neue Selbsthilfegruppe für Betroffene von Sozialen Ängsten in Wolfenbüttel

Die neue Gruppe richtet sich an Menschen, die Ängste haben vor anderen Menschen, vor Ablehnung durch Andere oder vor dem Gesehenwerden. Unter dem Motto "Komm, trauen wir uns gemeinsam!" ...

Weiterlesen

Bild von truthseeker08 auf Pixabay

Neugründung einer Männer-Selbsthilfegruppe in Braunschweig

In Braunschweig wird eine Männergruppe nach dem MRT-Selbsthilfekonzept gegründet. Das MRT-Konzept sieht die lösungsorientierte Arbeit an persönlichen Themen in einem wertschätzenden und klar strukturierten Rahmen vor. Das Modell wird in einer Infoveranstaltung am Donnerstag, 16.1.2020, von 18:30 bis ca. 20:00 Uhr in der Brunsviga, Karlstr. 35, vorgestellt. Am Donnerstag, 6.2.2020, 18:30 Uhr, sowie am Donnerstag, 19.3.2020, 20:00 Uhr, wird die Veranstaltung wiederholt. Am Donnerstag, 27.02.2020, 18:30 Uhr, findet in der Brunsviga ein erstes "Mitmach-Treffen" zum Kennenlernen statt.

Weiterlesen